Antos - Textproduktion

Verfasser: Antos, Gerd
Titel: Textproduktion: Überlegungen zu einem fächerübergreifenden Schreibcurriculum
Erscheinungsjahr: 1996
In: Feilke, Helmuth/ Portmann, Paul (Hg.): Schreiben im Umbruch. Beiträge der linguistischen Schreibforschung zur Praxis und Reflexion schulischen Schreibens. Klett
Seiten: 186 - 197

Zielgruppe: Schreiblehrer

Abstract:
Antos präsentiert in seinem Artikel Argumente dafür, das Erlernen des Schreibens nicht nur auf den Deutschunterricht zu beschränken. Er plädiert eindrucksvoll für eine Ausweitung der Schreibvermittlung auf alle Fächer. In seinem Artikel stellt er dar, wobei es in der Schreibvermittlung ankommt und liefert so eine Reihe von guten Argumenten für Schreibwerkstätten in der Schule. Dieser Artikel bietet neben einem guten Überblick über den Stand der Schreibvermittlung eine ganze Reihe von Argumentationsmustern für Schreibwerkstätten in Schulen. Antos geht auch auf die Vorbehalte gegen seinen Ansatz ein, so dass man hier fast alle Argumente antreffen kann, die einem auch bei Diskussionen im schulischen Umfeld zu diesem Thema begegnen können. Dieser Artikel vermittelt also einerseits Überblickswissen über das Lehren des Schreibens und kann andererseits helfen, Diskussionen zu diesem Thema fachgerecht zu führen.

Grundlage: Schreibforschung
Klassenstufe: alle
Schularten: alle
Übungen/ Materialien: keine